pHoch3 Live-Talk #18 – 30.9.2021

Es braucht Role Models für mehr Frauen in den MINT-Berufen.

Daniela Wolf war in ihrem bisherigen Leben oft die Erste. Die Erste, die studiert hat, die Erste die keinen frauentypischen Beruf ergriffen hat und die Erste, die eine interkulturelle Partnerschaft mit einem Mann vom anderen Ende der Welt eingegangen ist.

Genau deshalb setzt sie sich für Mädchen und Frauen aus bildungsfernen Familien ein und zeigt ihnen, was alles möglich ist, wenn man die gedanklichen und echten Hindernisse aus dem Weg räumt.

Im #pHoch3 Live-Talk  sprechen wir über Danielas Werdegang und welche Hindernisse sie auf dem Weg zur wissenschaftlichen Mitarbeiterin und Hochschullehrenden überwinden musste.

Und wir diskutieren unter anderem über die Fragen,

  • warum es nach wie vor sehr wenig Mädchen gibt, die sich für die so genannten „MINT-Berufe“ (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) interessieren,
  • was wir tun können, um sie dafür zu begeistern,
  • warum weibliche Vorbilder so wichtig sind, damit die digitale und technische (Arbeits-)Welt weiblicher und diverser wird

35 Minuten, die sich in jeder Hinsicht für dich lohnen. 

Forschung & Lehre in der Informatik

Daniela Wolf

Daniela Wolf

Research & Teaching an der Ferdinand Porsche FernFH

Daniela Wolf beschäftigt sich mit neuen Lern- und Lehrformaten, die sie in der Ausbildung von Schüler:innen und Studierenden betreut und einsetzt.
Sie arbeitet an verschiedenen Forschungsprojekten mit und ist Gründerin der Plattform „techshelikes“.
Damit möchte sie die Technologie-Branche für Mädchen und Frauen zugänglicher und interessanter machen. Im gleichnamigen Podcast interviewt Daniela Frauen aus der Tech-Branche, die diesen Weg bereits gegangen sind.

Der Talk – So kannst du dabei sein!

pHoch3 – people | purpose | profit sorgt dafür, dass dein Unternehmen nachhaltig erfolgreich ist.
Mein Live-Talk bietet dir, deiner Mission und deinem Unternehmen die Bühne, um andere Menschen zu erreichen und dafür zu begeistern.
Wenn du mit deinem Thema dabei sein möchtest, schreib mir eine E-Mail oder nutze direkt mein Kontaktfomular.
Ich freue mich auf dich. Lass uns zusammen die (Arbeits-)Welt zu einem lebenswerten Ort für alle machen.

Deine Gastgeberin:
Dr. Claudia Hümpel